Menu:

Ingrid Fach

 

Aquarell-Malerei

Schon als Jugendliche habe ich gern gemalt, mich mit Techniken wie Batik, Kreide und Linoldruck befaßt.

Nach Familienzeit und Berufstätigkeit konnte ich endlich wieder künstlerisch tätig werden, neue Techniken erlernen:
von 2001-2006 besuchte ich Aquarellkurse bei Virginia Wiskow an der VHS Wuppertal, sowie 2009 ein Seminar für Acrylmalerei bei Volker Altrichter - und learning by doing -.

Bei meiner Malerei lasse ich mich von Stimmungen in Natur und Landschaft anregen. Das Gesehene wird oftmals farblich verfremdet, perspektivisch aufgelöst dargestellt. Aus Empfindungen, Farbflächen, Linien, Pflanzenstrukturen entstehen so -zumal in jüngster Zeit- abstrakte Landschaftsbilder, die dem Betrachter die Möglichkeit zur eigenen Interpretation geben.

Von 2005-2009 nahm ich an Gemeinschaftsausstellungen der VHS teil, einige Einzelaussellungen, danach an den Jahres- und Frühlingsausstellungen, sowie den WOGA-Teilnahmen der KKD.

.