Menu:

Monika Lembeck

Ölmalerei

Ich wurde 1942 in Plaue a. d. Havel geboren und kam 1961 nach Wuppertal, wo ich seit 1974 in Dönberg wohne.

Schon immer gehörte kreatives Arbeiten zu meinem Hobby in der Freizeit. Seit Erreichen des Ruhestandes widme ich mich mehr und mehr der Oelmalerei. Außer einem Kursus in der Volkshochschule habe ich mir die Technik des Malens selbst angeeignet. Meine Arbeiten sind meist gegenständlich.

Seit Bestehen der Künstlerkolonie Dönberg bin ich dort Mitglied.

Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen:

  • 1. Jahresausstellung der KKD, W.-Dönberg 2008 (G)
  • Ausstellung der KKD im Christlichen Hospiz W.-Niederberg, 2008 (G)

  • 2. Jahresausstellung der KKD, W.-Dönberg, 2009 (G)
  • Gemeinschaftswerk der KKD, Schenkung an die Stadt Wuppertal / OB Jung, Wuppertal, 2009 (G)

  • Ausstellung im Einrichtungshaus Wohnsinn, W.-Barmen, 2010 (E)
  • 3. Jahresausstellung der KKD, W.-Dönberg, 2010 (G)

  • Ausstellung der KKD in der Färberei, W.-Oberbarmen, 2011 (G)
  • Ausstellung im Cafe Grimm, W.-Elberfeld, 2011 (E)
  • Wuppertaler offene Galerien und Ateliers - WOGA2011, Ausstellung der KKD in der Mirke, Wuppertal 2011 (G)
  • Menage á deux - Ausstellung Öl- und Acrylmalerei gemeinsam mit der Malerin Simone Witte, Gartenzimmer der Villa Eller, Botanischer Garten Wuppertal 2011
  • Flower Show - Ausstellung zur Offenen Gartenpforte, die KKD stellt Malerei und Textilkunst zum Thema Blüten & Blumen aus, WerkstattGalerie Ina Fiona Leber, Wuppertal 2011 (G)